Demo gegen Rechtsextremismus in Plön

Am 11. Februar waren wir auf der kreisweiten Demonstration gegen Rechtsextremismus in Plön.

Der Demo, welcher sich viele unterschiedliche Bündnispartner angeschlossen haben, war mit über 1.000 Teilnehmern sehr gut besucht und wurde von unserem Frontbanner angeführt, welchen wir letzten Freitag zusammen mit den anderen Jugendorganisationen des Kreises gestalteten.

Tristan Schlabritz und Jarne Jans auf der Demonstration gegen Rechtsextremismus

Wir Julis Plön halten es für überaus wichtig sich in der aktuellen Zeit gegen Rechtsextremismus zu positionieren und zusammen mit allen anderen demokratischen Kräften für unsere Verfassung zu kämpfen.

Kreiskongress mit prominentem Besuch aus dem Bundestag

Am 22. Juli fand unser zweiter Kreiskongress im Jahr 2023 in Schwentinental statt. Dort wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt und es konnten viele Gäste empfangen werden.

Im Mittelpunkt des Kreiskongresses standen die Neuwahlen des Kreisvorstandes. So wurde Tristan Schlabritz (Barsbek) einstimmig in seine zweite Amtszeit als Vorsitzender gewählt. Als seine Stellvertreter wurden Jonathan Wulk (Heikendorf), Maximilian Bülowius (Mönkeberg) und Fin-Martin Neumann (Lebrade) gewählt. Der Kreisschatzmeister Leonidas Neumann (Rastorf) wurde ebenfalls in seinem Amt bestätigt. Die beiden Beisitzer Jarne Jans (Plön) und Sophie Arens (Schönberg) komplettieren den Kreisvorstand.

Wir konnten uns auf unserem Kreiskongress über besonders viele Gäste freuen. So waren Finn Flebbe und Jan- Hinrich Gooss aus dem Landesvorstand der Jungen Liberalen Schleswig-Holstein angereist. Für den Landesverband der Liberalen Schüler hielt Anton Gronau ein Grußwort. Auch aus anderen Kreis- und Landesverbänden der Jungen Liberalen, sowie aus anderen Jugendorganisationen gab es Grußworte. So waren Julian Geist für die Julis Kiel, Finn Petermann für die Julis Nordreihen-Westfalen und Konstantin Knipp für die Jusos Plön zu Gast. Ganz besonders freuten sich die Mitglieder über das Grußwort vom Mitglied des Deutschen Bundestages, Maximilian Mordhorst. Mordhorst berichtete von den aktuellen Vorgängen der Bundes-FDP und wünschte dem neuen Vorstand eine glückliche Hand bei der Arbeit.

Inhaltlich befasste sich der Kreiskongress mit Themen wie der Verlegung der Kreishauptstadt nach Preetz, einer Reform des Kommunalwahlrechts, einer Änderung des Mathematikunterrichts in der Oberstufe oder der Ablehnung von grundsätzlichen Alkoholwegnahmen und Rauchverboten in Schulen. Auch gegen die Anhebung der Mindestfraktionsstärke in kommunalen Parlamenten sprachen sich die Julis klar aus.

Der neue und alte Kreisvorsitzende Tristan Schlabritz erklärt: ,,Wir haben uns im Kommunalwahlkampf mit einem guten Ergebnis als Motor der FDP behauptet. Nun gilt es den Kreis Plön mit jungen, liberalen und modernen Ideen voranzutreiben.“

Der geschäftsführende Kreisvorstand. v.l.: Jonathan Wulk, Fin-Martin Neumann, Leonidas Neumann, Tristan Schlabritz, Maximilian Bülowius

Kreisschülerkongress der Liberalen Schüler Plön

Die Liberalen Schüler Plön hielten am 24. Juni ihren ersten Kreisschülerkongress im Jahr 2023 ab. Im Mittelpunkt des Kongresses standen Vorstandneuwahlen.

Als neue Kreisvorsitzende wurde Sophie Arens (Schönberg) gewählt. Ihr Stellvertreter sind Luis Streckenbach (Stein), Alexander Wenzel (Schönberg) und Silas Hulha (Hohenfelde). Die Beisitzer Lucas Röhlk (Schwentinental), Maximilian Bülowius (Mönkeberg) und Tristan Schlabritz (Barsbek) ergänzen den Vorstand.

Für den Landesvorstand der Liberalen Schüler Schleswig-Holstein war deren Landesvorsitzender Anton Gronau zu Gast. Zudem hielt Julian Geist als Vertreter des neugegründeten Bundesarbeitskreises der Liberalen Schüler ein Grußwort.

Der Kreisverband Plön entwickelte sich seit seiner Gründung zum zweitstärksten Kreisverband der Liberalen Schüler auf Landesebene, im Bezug auf die Mitgliedergröße. Der neue Kreisvorstand freut sich auf die kommende Amtszeit und hofft diese Entwicklung fortführen zu können.

v.l.: Sophie Arens, Maximilian Bülowius, Anton Gronau, Tristan Schlabritz, Julian Geist, Lucas Röhlk

Kommunalwahl 2023 – Danke an alle Wählerinnen und Wähler!

Wir Julis Plön wollen uns herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken, die der FDP mit ihrer Stimme ihr Vertrauen geschenkt haben.

In den letzten Wochen haben wir Julis die FDP vor Ort stark unterstützt und konnten so für ein gutes gemeinsames Ergebnis kämpfen. Viele Stunden haben wir am Wahlkampfstand, beim Haustürflyern oder beim Plakatieren verbracht. Dies hat sich gelohnt!

Die FDP konnte ein starkes Ergebnis erzielen und sich von 5,3% auf 5,7% verbessern. Damit werden von nun an 4 Liberale Mandatsträger das Geschehen des Kreistages mitbestimmen.

Auch in dem Kommunen konnten wir Erfolge verzeichnen. In Plön, Heikendorf, Schönkirchen und Schwentinental konnten wir unser Ergebnis ausbauen. In Schönberg wird die FDP das erste Mal seit 15 Jahren wieder in der Gemeindevertretung mit dabei sein. Ganz besonders freut uns das Ergebnis in Wendtorf. Dort wurde unser Juli-Kandidat Johannes Bock gewählt und wird die Entscheidungen vor Ort mit gestalten.

Erster Kreiskongress 2023

Am 12. März fand unser erster Kreiskongress der im Jahr 2023 statt. Der Veranstaltungsort war dieses Mal SchwentinentalWir durften zahlreiche Gäste begrüßen. Für den Landesvorstand reisten der Landesvorsitzende Broder Söhl, sowie sein Stellvertreter Jan-Hinrich Goos an. Aus dem Nachbar-Kreisverband Kiel waren Anneke Geist und Julian Geist vertreten. Für die Liberalen Schüler war Anton Gronau zu Gast.

Inhaltlich diskutierten wir über die Entbürokratisierung der Behörden, die Gemeinnützigkeit von E-Sports, den schulischen Umgang mit Chat-GPT, die Förderung von Städtepartnerschaften, den Ausbau des ÖPNVs und noch vieles mehr.

Im Anschluss fand eine Flyeraktion in Schwentinental statt, womit wir den Kommunalwahlkampf eingeleitet haben.

Startschuss zur Kommunalwahl

v.l.: Johannes Bock, Fin-Martin Neumann, Kyra Griesser, Tristan Schlabritz, Niclas Schulz, Maximilian Bülowius

Am 14. Januar fand die Wahlkreismitgliederversammlung der FDP-Plön statt. Hier wurden die Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt. Für uns den Kreistag  kandidieren folgende Julis:

Kyra Griesser – Wahlkreis Plön-Ost/ Bösdorf – Listenplatz 4

Maximilian Bülowius – Wahlkreis Mönkeberg/ Schönkirchen-Nord – Listenplatz 10

Niclas Schulz – Wahlkreis Selent/Schlesen

Rasmus Richly – Wahlkreis Bokhorst-Wankendorf-West/ Bönebüttel

Lucas Röhlk – Wahlkreis Bokhorst-Wankendorf-Ost

Fin-Martin Neumann – Wahlkreis Großer Plöner See

Jonathan Wulk – Wahlkreis Probstei-Ost


Zudem treten folgende Julis in ihren Gemeinden an: 

Wendtorf: Johannes Bock – Wahlkreis 1 – Listenplatz 1

Plön: Kyra Griesser – Wahlkreis 2 – Listenplatz 1

Mönkeberg: Maximilian Bülowius – Wahlkreis 1 – Listenplatz 2

Schwentinental: Lucas Röhlk – Wahlkreis 1 – Listenplatz 4

Klare Kante gegen Diskriminierung!

Zwischen Samstag und Sonntag gab es in Kiel einen LGBTQ*-Feindlichen Angriff. Es fing damit an, dass die 3 Angegriffenen beleidigt wurden, weil einer von ihnen lackierte Fingernägel hatte. Unser Kreisvorsitzender Tristan Schlabritz wünscht ihnen gute Besserung und reagierte sofort auf diese Schreckenstat und stellt unsere Position deutlich klar:

„Die furchtbare Tat der gestrigen Nacht zeigt uns erneut, dass wir weiterhin gegen Diskriminierung jeglicher Art kämpfen müssen“

Kreiskongress mit Vorstandswahlen

v.l.: Jonathan Wulk, Tristan Schlabritz, Maximilian Bülowius, Leonidas Neumann

Am 23. Juli 2022 fand unser Kreiskongress in Barsbek statt.
Hier haben wir unter anderem verschiedene Anträge beraten und einen neuen Kreisvorstand gewählt. Unser bisheriger Vorsitzender Jonas Mordhorst trat nicht erneut als Vorsitzender an. Wir bedanken uns herzlich bei Jonas für seine bisherige Arbeit bei den Julis!

 

Der neue Kreisvorstand besteht aus:

Tristan Schlabritz (Barsbek) – Vorsitzender

Jonathan Wulk (Heikendorf) – Stellvertretender Vorsitzender für Programmatik

Maximilian Bülowius (Mönkeberg) – Stellvertretender Vorsitzender für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Carl Scholz (Laboe) – Stellvertretender Vorsitzender für Organisation

Leonidas Neumann (Rastorf) – Schatzmeister

Niclas Schulz (Martensrade) – Beistzer

 

Wir bedanken uns außerdem bei Anton Gronau, Kevin Grube und Fabian Bolk, die als Gäste dabei waren!

Der neue Kreisvorstand freut sich auf die kommenden Jahre!

Gründung der Liberalen Schüler Plön

v.l.: Blochberger, Streckenbach, Bülowius, Schlabritz, Gronau, Talleur, Arens

Am Mittwoch den 25. Mai fand die konstituierende Sitzung der Liberalen Schüler im Kreis Plön statt.

Wir Julis im Kreis Plön gratulieren dem neuen Kreisvorstand. Er besteht aus dem Vorsitzenden Maximilian Bülowius (Mönkeberg), seinen drei Stellvertretern Leonie Carlota Talleur (Schönberg), Luis Streckenbach (Stein), Felix Lass (Krummbek) und den drei Beisitzern Sophie Arens (Schönberg), Tristan Schlabritz (Barsbek) und Niclas Schulz (Martensrade).

Auch bedanken wir uns bei Anton Gronau (Kreisvorsitzender der Liberalen Schüler Kiel und Stellvertretender Landesvorsitzender der Liberalen Schüler Schleswig-Holstein) und Lars Blochberger (1. Vorsitzender der FDP-Probstei und Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Plön) für die tollen Grußworte.

Wir freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit!

Mehr über die Liberalen Schüler Plön gibts hier:

Website

Instagram

Unterwegs in der Probstei mit Theresa Leinkauf

Im Rahmen der Schleswig-Holstein Tour der JuLis SH waren wir mit unserer Spitzenkandidatin Theresa Leinkauf am 28. April in der Probstei unterwegs.

Mit dabei waren auch unser Stellvertretender Kreisvorsitzender Tristan Schlabritz, unser Landesschatzmeister Kevin Grube und der Landtagskandidat der FDP für den Wahlkreis Plön-Nord, Lars Blochberger.

Zuerst ging es zur Krokauer Mühle. Hier wurde einiges über die Geschichte der Mühle erzählt, die schon viele Stürme durchgemacht hat. Die Mitglieder des Mühlenvereins arbeiten hart für die Erhaltung der Mühle um auch noch in vielen Jahren Leuten etwas über die regionale Geschichte beibringen zu können. Auch wurde uns erklärt wie so eine Mühle eigentlich aufgebaut ist, und wie die einzelnen Bestandteile heißen. Für die tolle Führung bedanken wir uns bei Peter Stoltenberg, Hans-Joachim Untiedt und Eggert Jung.

Als zweites ging es zum Probstei-Museum in Schönberg. Auch hier haben wir einen Blick hinter die Kulissen bekommen. Und wurde viel über die kulturelle Arbeit im Museum erzählt. Neben dem aufbewahren von alten Briefen, Bildern oder Tellern dient das Museum auch als Standpunkt für Feste und Ausstellungen. Der Museumsverein lebt von der Aktivität seiner Mitglieder. Neue Junge Mitglieder ist eine wichtige Aufgabe um das Museum auch in Zukunft erhalten zu können. So meinte es der Museumsleiter Robert Zeltner zu uns. Auch bei ihm bedanken wir uns für den tollen Tag!